Rijksmuseum - John Lewis Marshall

Museen in Amsterdam

Die Amsterdamer Museen sind das ganze Jahr über einen Besuch wert, aber in den Wintermonaten sind die Museen ein absolutes Muss. Die Museen befinden sich im Zentrum von Amsterdam und die überdachten Standorte sind perfekt für einen Besuch während Ihrer Städtereise in Amsterdam. In diesem Artikel beschreiben wir unsere 10 besten Museen in Amsterdam, die Sie während des Winter Festival besuchen sollten.

Rijksmuseum

Rijksmuseum – Foto: Erik Smits

Das Rijksmuseum hat einige der berühmtesten Gemälde der Welt in seiner Sammlung (darunter natürlich Rembrandts Nachtwache). Der Schwerpunkt des Museums liegt auf dem 17. Jahrhundert. Die Sammlung in dem wunderschön restaurierten Gebäude repräsentiert mehr als 800 Jahre beeindruckender Kunstgeschichte. Das ‘Rijks’ am Museumplein in Amsterdam ist ein absolutes Muss während des Winterfestivals Amsterdam. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Eintrittskarten für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Museumstraat 1, 1071 XX, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (19+) € 21,00 | Kids (0-18) Frei
  • Öffnungszeit: Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

Van Gogh Museum

Van Gogh Museum – Foto: Jan Kees Steenman

Das Van Gogh Museum besitzt die weltweit größte Sammlung von Vincent van Goghs Kunstwerken. Sehen Sie sich Van Goghs Gemälde an und machen Sie sich ein Bild davon, wie er sich als Künstler entwickelte. Es gibt auch Gemälde von seinen Zeitgenossen zu sehen.

Die ständige Sammlung des Museums umfasst 200 Gemälde und andere Werke von Van Gogh. Sehen Sie seine heiteren Landschaften und schönen Stillleben, aber auch faszinierende Zeichnungen und Briefe. Zusammen bieten sie einen aufschlussreichen Einblick in sein außergewöhnliches Leben. Sein legendäres Gemälde Sonnenblumen ist ebenso zu sehen wie eine Reihe seiner exzentrischen Selbstporträts. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Eintrittskarten für den gewünschten Tag und die gewünschte Uhrzeit rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Museumplein 6, 1071 DJ, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (18+) € 21,00 | Kids (0-17) Frei
  • Öffnungszeit: Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

Moco Museum

Moco Museum – Banksy

Das Modern Contemporary (Moco) Museum Amsterdam befindet sich in der Villa Alsberg, einem Herrenhaus aus dem Jahr 1904, direkt am Museumplein. Hier können Sie mehr als 50 originale Banksy-Kunstwerke und Werke anderer Pioniere der Kunstwelt bewundern. Außerdem gibt es wechselnde Sonderausstellungen.

Im Erdgeschoss finden Sie Banksy: Laugh Now, die erste Banksy-Ausstellung, die im Museum gezeigt wird. Dies ist auch eine seltene Gelegenheit, einen Blick auf sein Gemälde Beanfield zu erhaschen, das seit 2009 nirgendwo mehr ausgestellt wurde. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Eintrittskarten für den gewünschten Tag und die gewünschte Uhrzeit rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Museumplein 6, 1071 DJ, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (18+) € 19,50 | Kids (10-17) € 16,50 | Kids (0-9) Frei
  • Öffnungszeit: Montag bis Donnerstag 09:00 bis 18:00 Uhr | Freitag bis Sonntag von 09:00 bis 20:00 Uhr

Stedelijk Museum

Stedelijk Museum Amsterdam

Das Amsterdamer Stedelijk Museum ist das ständige Haus der modernen Kunst. Es verfügt über eine der reichhaltigsten Sammlungen moderner Kunst der Welt. Außerdem finden regelmäßig Wechselausstellungen statt.

Die ständige Sammlung des Stedelijk Museums umfasst Werke von führenden Künstlern des 19. und 20. Jahrhunderts wie Monet, Picasso und Chagall, aber auch von Pop-Art-Größen wie Warhol und Lichtenstein. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Tickets für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Museumplein 10, 1071 DJ, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (19+) € 23,00 | Kids (0-18) Frei
  • Öffnungszeit: Jeden Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr

FOAM Fotografie-Museum

FOAM Fotografie-Museum Amsterdam

Das FOAM liegt am Amsterdamer Grachtenring aus dem 17. Jahrhundert und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Hier finden Sie die neuesten Fotoausstellungen. Das FOAM ist der perfekte Ort für Fotografie-Liebhaber: Hier können Sie auf die führenden Männer und Frauen zurückblicken, die durch die Linse geschaut haben, und neue Talente entdecken.

FOAM kombiniert das traditionelle Innere eines Herrenhauses mit einem modernen Äußeren aus Chrom und Glas; dieses avantgardistische Gleichgewicht spiegelt die Kombination von traditioneller und moderner Fotografie und Medien wider. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Tickets für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Keizersgracht 609, 1017 DS, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (12+) € 12,50 | Kids (0-11) Frei
  • Öffnungszeit: Samstag bis Mittwoch 10:00 bis 18:00 Uhr | Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 21:00 Uhr

Amsterdam Museum

Amsterdam Museum – Photo by Caro Bonink

Vom Mittelalter über das 17. Jahrhundert bis heute – erfahren Sie anhand seltener Objekte und interaktiver Exponate alles über die Hauptstadt der Niederlande. Dieses unterhaltsame und lehrreiche Museum erzählt die Geschichte von Amsterdam und ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet!

Amsterdams Grachten sind weltberühmt, ebenso wie das Rotlichtviertel, der Vondelpark und die Fahrradkultur. Aber was wissen Sie wirklich über die Geschichte von Amsterdam? Wenn Sie die Hauptstadt der Niederlande wirklich kennen lernen wollen, wenn Sie wissen wollen, wie sich Mokum zu einer blühenden Metropole entwickelt hat, dann ist das Amsterdam Museum die Antwort auf alle Ihre Fragen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tickets für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Kalverstraat 92, 1012 PH, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (18+) € 20,00 | Kids (0-17) Frei
  • Öffnungszeit: Jeden Tag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Tropenmuseum

Tropenmuseum – Foto: Rob van Esch

Von außen ist das Tropenmuseum ein beeindruckendes, typisch niederländisches Backsteingebäude. Aber wenn man erst einmal drinnen ist, zeigt es eine ganz andere Welt. Die ganze Welt! Das im trendigen Osten Amsterdams gelegene Museum fordert die Besucher dazu auf, anhand von Artefakten und Objekten aus der ganzen Welt über andere Länder und Kulturen nachzudenken.

Das Tropenmuseum beleuchtet die enorme kulturelle Vielfalt, die die Welt reich macht. Die Ausstellungen befassen sich meist mit fremden Ländern und Kulturen und zeigen, dass es trotz der großen kulturellen Unterschiede vielleicht noch mehr Gemeinsamkeiten gibt. Vor allem Kinder lieben es, hier andere Welten, Kulturen und Lebensweisen zu entdecken. Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre Eintrittskarten für den gewünschten Tag und die gewünschte Zeitspanne rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Linnaeusstraat 2, 1092 CK, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (19+) € 16,00 | Kids (4-18) € 8,00 | Kids (0-3) Frei
  • Öffnungszeit: Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr | Montag geschlossen

Scheepvaartmuseum (Schifffahrtsmuseum)

Het Scheepvaartmuseum (Schifffahrtsmuseum) – Foto: Eddo Hartmann

Erleben Sie im Scheepvaartmuseum 500 Jahre Aufregung, Mut und Abenteuer der Seefahrer. Erfahren Sie alles über die wichtigsten Momente der maritimen Geschichte: von sensationellen Seeschlachten bis hin zu wichtigen Handelsrouten. Und verpassen Sie nicht das neue Virtual-Reality-Erlebnis, das ganz dem Goldenen Zeitalter gewidmet ist.

Gehen Sie an Bord einer Nachbildung eines VOC-Schiffs, entdecken Sie, wie und warum die Europäer die Ozeane überquerten, um ferne Kontinente zu erreichen, und bewundern Sie fantastische alte Atlanten und Karten. Sind Sie auch vom Reisefieber gepackt? Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tickets für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Kattenburgerplein 1, 1018 KK, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (18+) € 16,50 | Kids (4-17) € 8,00 | Kids (0-3) Frei
  • Öffnungszeit: Jeden Tag 10:00 bis 17:00

NEMO Wissenschaftsmuseum

NEMO Wissenschaftsmuseum – Foto: DigiDaan

Ein spannender und fesselnder Besuch im Science Center Nemo wird Ihnen zeigen, dass Wissenschaft Spaß machen kann! Es ist eine sehr interessante Erfahrung für Kinder, Senioren und Studenten gleichermaßen! Entdecken Sie wissenschaftliche und technologische Wunder in Nemo!

Nemo ist in einem gigantischen Gebäude in Form eines Schiffes untergebracht und zieht jährlich mehr als 500.000 Besucher an. Alle 5 Etagen sind mit wissenschaftlichen und technologischen Wundern gefüllt, um den Besuchern ein großartiges Erlebnis zu bieten! Nemo gibt Ihnen die Möglichkeit, die Welt um Sie herum auf interaktive und unterhaltsame Weise zu entdecken. Sehen Sie mit den Augen eines Professors oder Ingenieurs, wie Dinge funktionieren und funktionieren. Warum schlägt der Blitz am höchsten Punkt ein? Wie reinigt man Wasser? Was passiert, wenn man an die Küste fährt? Wie werden Sie in 30 Jahren aussehen? Die Antworten auf all diese Fragen und viele mehr finden Sie in Nemo. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Tickets für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Oosterdok 2, 1011 VX, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (18+) € 17,50 | Kids (4-17) € 17,50 | Kids (0-3) Frei
  • Öffnungszeit: Jeden Tag 10:00 bis 17:30

Diamantenmuseum Amsterdam

Diamantenmuseum Amsterdam

Im Amsterdamer Diamantenmuseum können Sie eine Reise unternehmen, die vor 3 Milliarden Jahren begann und mit dem Ring an Ihrem Finger endet. Sehen Sie weltberühmte und seltene Diamanten aus der ganzen Welt. Darüber hinaus bietet diese beeindruckende Amsterdamer Attraktion auch mehrere Sonderausstellungen!

Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Amsterdamer Diamantenhandels, sehen Sie den Handwerkern bei der Arbeit zu und stehen Sie in einem Spiegelraum, der sich wie ein riesiger Diamant anfühlt! Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tickets für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster rechtzeitig reservieren.

  • Adresse: Paulus Potterstraat 8, 1071 CZ, Amsterdam
  • Preis: Erwachsene (18+) € 11,00 | Kids (13-17) € 8,00 | Kids (0-12) Frei
  • Öffnungszeit: Täglich 09:00 bis 17:00 Uhr

Sehen Sie sich die Museen auf der Karte des Winter Festival an